Ausgedruckt von http://celle.city-map.de/city/db/012403040600/gedenkstaette-bergen-belsen

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Bergen-Belsen ist seit 1945 ein internationaler Erinnerungsort

Bildurheber: Gedenkstätte Bergen-Belsen

In der Lüneburger Heide, nahe des Ortes Bergen liegt das ehemalige Konzentrationslager Bergen Belsen.

Mahnmale erinnern heute noch an die über 70 000 Menschen, die hier zwischen 1941 und 1945 ihr Leben verloren.




Das Foto zeiget den Stein am Eingang zum Friedhof auf dem historischen Lagergelände.

Bildurheber: Gedenkstätte Bergen-Belsen


Im Jahr 1966 wurde das Dokumentenhaus
mit einer Ausstellung zur Geschichte
des Lagers Bergen-Belsen eröffnet.

Dieses Dokumentenhaus wurde
im Frühjahr 1990 erweitert
und neugestaltet.


Doch erst in den beiden vergangenen Jahrzehnten konnte die vielschichtige Geschichte dieses Ortes als Kriegsgefangenenlager, Konzentrationslager und Displaced Persons Camp detailliert untersucht werden. Die Ergebnisse werden seit 2007 in der Dauerausstellung des neu errichteten Dokumentationszentrums präsentiert.

Bildurheber: Gedenkstätte Bergen-Belsen

Die Gedenkstätte Bergen-Belsen ist heute ein Ort des Gedenkens, des Sammelns, Bewahrens und Forschens sowie ein Ort des Lernens und der Reflexion.

Es werden jährlich über 1000 Gruppen durch mehrstündige Führungen, durch Studientage und im Rahmen von Projekten betreut.

Es werden kostenlos Führungen angeboten ab einer Gruppe von 10 Personen. Die Termine können vorher telefonisch abgesprochen werden.

Eine Führung dauert zwischen 3 und 4 Stunden und umfasst auch das Außengelände.

Regelmäßig bietet das Museum auch ganzen Schulklassen die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen